Kakerlaken töten: Die Nummer 1 Sofortmaßnahme für einzelne, herum krabbelnde Kakerlaken

Kakerlaken töten: Die Nummer 1 Sofortmaßnahme für einzelne, herum krabbelnde Kakerlaken

Sie fragen sich, welches Hausmittel gegen Kakerlaken sofort zu ihrem Tod führt? Sie haben einzelne Kakerlaken entdeckt und wollen diese sofort töten ohne diese zu zertreten?

 

Das selbstgemachte Kakerlakenspray

Das selbstgemachte Kakerlaken Spray

Dann empfehlen wir Ihnen das selbstgemachte Kakerlakenspray. Nehmen Sie hierzu eine leere Spray-Flasche, füllen es mit 1-2 Teelöffeln flüssigem Spülmittel und eine Tasse Wasser.

Einfach selbstgemacht:
  • 1-2 Teelöffel flüssige Spülmittel
  • 1 Tasse Wasser

Dies müssen Sie dann gut durchmischen und können dann die Kakerlaken mit dem Spray jagen. 

Es wirkt jedoch nur, wenn Sie es mehrmals direkt auf die Kakerlaken sprühen.

Sie dreht sich dann als Reflex auf den Rücken um, genau hier sollten Sie es noch einmal mehrmals besprühen, die Kakerlake wird dann in kurzer Zeit sterben.

 

Warum das Kakerlakenspray funktioniert

Wie Insekten atmen. (spiracles)Durch die Kombination von Spülmittel und Wasser wird die Oberflächenspannung des Wassers reduziert, es dringt nun viel einfacher in alle Atemlöcher der Kakerlake ein.

Schon gewusst? Kakerlaken und andere wirbellose Tiere atmen durch Atemlöcher an den Seiten ein.

Die Kakerlake ertrinkt dann regelrecht, weil es nach kurzer Zeit nicht mehr atmen kann, da alle Atemlöcher verstopft werden.

Dies klappt aber nur, wenn Sie die Kakerlake mehrmals besprühen, nur so können Sie sicher gehen, dass auch alle Atemlöcher getroffen sind. 

 

Die Wirkung mit Backpulver oder Borax verstärken 

Die Wirkung verstärken mit Backpulver oder BoraxWenn Sie die Wirkung noch einmal verstärken wollen, können Sie noch mit 1 Esslöffel Natron oder Borax tun, geben Sie es einfach dem Spray hinzu.

Einfach selbstgemacht:
  • 1-2 Teelöffel flüssige Spülmittel
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Natron oder Borax

Diese Mischung ist absolut tödlich für die Schaben. 

 

Das selbstgemachte Kakerlakenspray: Wann es hilft und wann nicht

Einzelne Kakerlaken können Sie mit dem selbst hergestellten Kakerlakenspray gut töten, jedoch empfehlen wir diese Lösung nicht bei einem Befall mit vielen Kakerlaken.

Der Grund hierfür ist simpel, das Weibchen produziert in kurzer Zeit hunderte Nachkömmlinge in ihrem Versteck. 

Mit dem Kakerlakenspray werden Sie wahrscheinlich nicht alle Schaben erwischen, weil Kakerlaken auch lichtscheu sind und sofort verschwinden, wenn Sie das Licht anschalten.

Sie verlieren dann nur unnötig Zeit, währen das Weibchen weiter Nachkommen produziert.

 

Weitere Informationen, um Kakerlaken zu bekämpfen

Sie können hier nachlesen, wie man Kakerlaken generell bekämpfen kann und wo Schaben sich gerne verstecken.

Sofern Sie einen regelrechten Befall mit Kakerlaken haben, empfehlen wir Ihnen sich über ein Kakerlakengift Gedanken zu machen.

Der Vorteil bei dem Fressgift ist es, dass es an die gesamte Brut verteilt wird. Mehr Informationen erhalten Sie hier: Kakerlaken Komplett Set mit Schabengel und Köderdosen